Kategorien

Allgemeines
Nachfolgende Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen, die von Uns erbracht werden. Abweichenden Vorschriften der jeweiligen Vertragspartner wird hier ausdrücklich widersprochen. Nebenabreden erlangen nur in Schriftform ihre Gültigkeit. Irrtum, Änderungen, Liefermöglichkeiten, Preisänderungen vorbehalten.


Vertragsabschluss
Alle Kaufverträge werden grundsätzlich nur mit natürlichen und juristischen Personen geschlossen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und voll geschäftsfähig sind. Unsere Angebote sind unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der Liefermöglichkeiten durch unsere Zulieferer. Technische Änderungen, kleinere Abweichungen der Produktbeschreibungen sowie der Bilder bleiben vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der in Deutschland geltenden Mehrwertsteuer (MWSt). Mit seiner Bestellung erklärt der Käufer verbindlich, dass er die Ware erwerben möchte. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.


Zahlung
Als Zahlungsmittel wird Euro akzeptiert. Unsere Rechnungen sind, soweit nicht anders vereinbart, per Vorkasse oder Nachnahme zahlbar. Lieferungen ins Ausland erfolgen generell nur gegen Vorauskasse. Zahlungen per Vorkasse sind innerhalb von 7 Tagen nach Zugang unserer Auftragsbestätigung zu leisten. Es gilt der Tag des Zahlungseinganges auf unserem Konto. Andererseits sind wir berechtigt, von der Annahme der Bestellung zurückzutreten. Rechtliche Konsequenzen behalten wir uns offen.


Lieferungen
Eine Haftung unsererseits für Lieferverzögerungen, die durch unsere Zulieferer verursacht werden, ist ausgeschlossen. Bei einer nicht vorher angekündigten Lieferverzögerung von mehr als 4 Wochen hat der Käufer das Recht, von seiner Bestellung zurückzutreten. Schadenersatzansprüche aus Lieferverzögerungen, die auf höhere Gewalt, Arbeitskampf oder sonstige durch uns nicht vorhersehbare Ereignisse beruhen, sind ausgeschlossen.


Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist an unseren Online-Support per E-Mail zu richten.


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Reklamation
Die Lieferung ist unmittelbar nach Empfang auf Vollständigkeit und eventuelle (auch äußere) Beschädigungen zu prüfen. Lieferungen, die durch Speditionen bzw. Paketdienste zugestellt werden, sind in Anwesenheit des jeweiligen Auslieferungsfahrers zu prüfen. Beschädigungen sind auf den Auslieferungspapieren schriftlich festzuhalten und vom Auslieferungsfahrer zu bestätigen. Eine Reklamation muss uns innerhalb von 48 Stunden nach Warenerhalt schriftlich mitgeteilt werden. Versteckte Transportschäden müssen innerhalb einer Woche schriftlich mitgeteilt werden.


Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zu- rückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


Schlussbestimmungen
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort für unsere Lieferungen ist der jeweilige Ort der Absendung der Ware. Erfüllungsort für alle Zahlungen ist London. Gerichtsstand ist der Firmensitz von unserer Firma. Der Vertrag und alle im Zusammenhang stehenden Beziehungen zwischen den Parteien unterliegen deutschem Recht. Sollten einzelne dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird damit die Gültigkeit der übrigen Bedingungen und des Vertrages nicht berührt.

 

Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Rauchkutsche